Schwerin, 07.06.2018

Vierländerkonzert Jugend musiziert in Rostock

Erste Bundespreisträger Jugend musiziert 2018 aus dem NDR-Gebiet präsentieren sich im Vierländerkonzert am Samstag, 9. Juni 2018, um 16 Uhr im Katharinensaal der HMT Rostock, das in diesem Jahr durch den Landesmusikrat M-V ausgerichtet wird.
So präsentiert sich der Spitzennachwuchs mit jeweils 2 Beiträgen aus Niedersachsen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern.

Schwerin, 25.05.2018

12 Erste Bundespreise "Jugend musiziert" aus Mecklenburg-Vorpommern

Der Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" 2018 in Lübeck ist erfolgreich beendet.
48 Teilnehmer aus Mecklenburg-Vorpommern erlangten 51 Bundespreise (3 Mehrfachpreisträger) in 41 Wertungen:
12 Erste Bundespreise
14 Zweite Bundespreise
25 Dritte Bundespreise.

4 Jugendliche erlangten die Höchstpunktzahl von 25:
Meret Louisa Vogel (Querflöte) aus Rostock,
Amelie Möbius (Querflöte) und Eva Gasparyan (Querflöte) aus Schwerin und
Alexander Prill (Saxophon) aus Schwerin.

Die Schweriner Fagottistin Annika Koll erlangte zwei Erste Bundespreise (Fagott und Besondere Ensembles).

Wir gratulieren allen Teilnehmern und Bundespreisträgern!

Schwerin, 14.05.2018

Landespreisträgerkonzert "Jugend musiziert" am 2. Juni 2018 in Schwerin

Erste Landespreisträger des Wettbewerbes "Jugend musiziert" musizieren am Samstag, 2. Juni 2018, um 16 Uhr im Goldenen Saal des Neustädtischen Palais in Schwerin und werden durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur geehrt.
Gleichzeitig werden die Nachwuchsförderpreise für die diesjährigen Bundespreisträger überreicht.

Schwerin, 14.05.2018

BAGGS erfolgreich bei Bundesbegegnung "Jugend jazzt" in Frankfurt/Main

Die Bigband am Goethegymnasium Schwerin - BAGGS - vertrat Mecklenburg-Vorpommern bei der Bundesbegegnung über Himmelfahrt und erlangte den Sonderpreis der Union Deutscher Jazzmusiker, einen Workshop-Preis.

Schwerin, 14.05.2018

4 Chöre aus M-V beim 10. Deutschen Chorwettbewerb in Freiburg/ Breisgau

Der Jugendkammerchor des Goethegymnasiums Schwerin erlangte unter Leitung von Bernd Spitzbarth einen 3. Platz und einen Sonderpreis für die besondere Interpretation eines Volksliedes.
Der Kinderchor 1 des Goethegymnasiums Schwerin, der Popchor "Vokallokal" Rostock und der Kammerchor "Late Night Singers" aus Greifswald nahmen mit gutem Erfolg teil.

Die Chöre hatten sich beim Landeschorwettbewerb M-V 2017 in Rostock für die Bundesebene qualifiziert.
Der 10. DCW wurde vom 5.-13. Mai 2018 in Freiburg ausgerichtet.

Schwerin, 11.04.2018

Probespiel für das Landesjugendorchester M-V am 26. Mai 2018 in Rostock

Das nächste Probespiel findet am Samstag, 26.5.2018 in der HMT Rostock statt.
Anmeldungen unter ljo@landesmusikrat-mv.de

Schwerin, 11.04.2018

Frühlingskonzert des Landesjugendchores M-V

Am Samstag, 21. April 2018, musiziert der Landesjugendchor M-V u.a. Werke von Massenet, Artley und Mendelssohn um 16 Uhr in der Katholischen Kirche Demmin. Die künstlerische Leitung hat Daniel Arnold.
Das Projekt wird vom Land Mecklenburg-Vorpommern und dem NDR gefördert.

Schwerin, 19.03.2018

99 Erste Preisträger aus M-V auf Landesebene bei "Jugend musiziert" erfolgreich

Von den 99 Ersten Preisträgern bei "Jugend musiziert" aus Mecklenburg-Vorpommern erlangten 65 (ab Altersgruppe III) die Weiterleitung zum Bundeswettbewerb über Pfingsten in Lübeck.
39 Solisten und 12 Ensembles werden unser Bundesland dort vertreten.

Der Landeswettbewerb am vergangenen Wochenende in Neubrandenburg ging unter hervorragenden Bedingungen in der Vier-Tore-Stadt zu Ende.
Ein herzliches Dankeschön an die ausrichtende Musikschule, an alle Helferinnen und Helfer und die unterstützenden Institutionen!

Schwerin, 14.03.2018

Mitgliederversammlung des LMR tagte in Güstrow

Die Frühjahrsmitgliederversammlung des Landesmusikrates M-V konnte am vergangenen Wochenende den Generalsekretär des Deutschen Musikrates, Prof. Christian Höppner, begrüßen.
Er stellte in einem Impulsvortrag "Musikpolitische Forderungen an die neue Bundesregierung" zur Diskussion, die von den Mitgliedern lebhaft geführt wurde. Dabei warb er innerhalb eines weiten Kulturbegriffs unter anderem für Kulturpolitik als Gesellschaftspolitik, Musikalische Bildung als Gemeinschaftsaufgabe, Geschlechtergerechtigkeit, Digitalisierung als kulturelle Aufgabe, Strukturförderung und Entbürokratisierung, um soziale Sicherung umzusetzen - vor dem Hintergrund der UNESCO-Konvention für kulturelle Vielfalt.

Schwerin, 12.12.2017

Landesjugendchor M-V ab 2018 in Trägerschaft des Landesmusikrates M-V

Präsidium und Mitgliederversammlung des LMR M-V haben beschlossen, den Landesjugendchor M-V (bisher beim Chorverband M.V) ab 2018 als weiteres Landesensemble in Trägerschaft des Landesmusikrates M-V zu führen. Herzlich willkommen!

Schwerin, 08.11.2017

ISG wurde Mitglied des Landesmusikrates M-V

Auf der Mitgliederversammlung am vergangenen Samstag wurde die Int. Johann-Matthias-Sperger-Gesellschaft e. V. (Sitz Ludwigslust) als ordentliches Mitglied in den Landesmusikrat M-V aufgenommen.
Damit vereint der Dachverband 29 Landesverbände, Vereine und Institutionen des Musiklebens.