Landesorchesterwettbewerb

Deutscher Orchesterwettbewerb

Der Deutsche Orchesterwettbewerb ist eine bundesweite Fördermaßnahme für das instrumentale Laienmusizieren, die sich an Laienorchester unterschiedlicher Besetzungen richtet.

Seit 1991 findet in Mecklenburg-Vorpommern der Landesorchesterwettbewerb statt.

Der Landesorchesterwettbewerb / Orchestertreffen Mecklenburg-Vorpommern (LOW) ist ein Projekt zur Förderung des instrumentalen Laienmusizierens in den unterschiedlichen Besetzungen. Der Wettbewerb findet alle vier Jahre statt. Im Folgejahr schließt sich der Bundeswettbewerb an.

2015 finden im LOW Mecklenburg-Vorpommern auch die Landesbegegnung „Jugend jazzt“ in der Kategorie: Jazzorchester statt.


Landesorchesterausschuss
Ausschussvorsitzender: Volkmar Doß

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Webseite des Deutschen Musikrates.