Landeswettbewerb „Jugend musiziert“

Logo „Jugend musiziert“

Die jährlich bundesweit stattfindenden Wettbewerbe „Jugend musiziert“ dienen der Anregung zum instrumentalen Musizieren im Solobereich sowie im Ensemblespiel. Jedes Jahr werden hervorragende Leistungen von den jungen Musikerinnen und Musikern auf den unterschiedlichsten Instrumenten und im Gesang gezeigt. „Jugend musiziert“ ist ein Wettbewerb, der hilft, junge musikalische Talente zu finden und zu fördern.

Seit 1991 findet in Mecklenburg-Vorpommern „Jugend musiziert“ in jeweils 4 Regional- und dem Landeswettbewerb statt.

Ein Preisträgerkonzert – Festveranstaltung des Landesmusikrates Mecklenburg-Vorpommern e.V. im Auftrag des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Mecklenburg-Vorpommerns – wird zur Ehrung und als Dank für die ersten Preisträger des Landeswettbewerbs „Jugend musiziert“ im Mai durchgeführt.

Der Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ präsentiert die musikalische Spitze des Nachwuchses aus allen Regionen des Landes. Der mehrstufige Wettbewerb wird jährlich in wechselnden Kategorien ausgetragen. Im Anschluss an den Wettbewerb werden verschiedene Fördermaßnahmen (Konzerte, Workshops) angeboten.

Landesausschuss „Jugend musiziert“
Vorsitz: Volker Ahmels

Eindrücke des Landeswettbewerbs 2009 in Bad Doberan
Eindrücke des Landeswettbewerbs 2009 in Bad Doberan

weitere Eindrücke ...